Kein klassisch japanisches Sushirezept, aber stark daran angelehnt. Teriyaki Sauce ist eine der beliebtesten japanischen Saucen und wird häufig mit Entenbrust kombiniert. Warum also daraus kein Nigiri machen?

Entenbrust zubereiten

Die Entenbrust wird zunächst trockengetupft und dann mit einem scharfen Messer auf der Fettseite in einem Schachbrettmuster eingeschnitten. Bei mittelhoher Hitze wird die Entenbrust auf der Fettseite angebraten, zusätzliches Öl ist nicht nötig. Nach 3 Minuten wird gewendet und auf geringerer Hitze weitere 4 bis 5 Minuten gebraten.

Entenbrust auf der Fettseite anbraten
Entenbrust auf der Fettseite anbraten

Anschließend die Entenbrust auch ringsum kurz anbraten, die Pfanne vom Herd nehmen und die Entenbrust weitere 5 Minuten ziehen lassen. Die Entenbrust muss jetzt noch mindestens 10 Minuten abkühlen, bevor sie mit einem scharfen Messer in dünne Scheiben geschnitten wird.

Entenbrust rosa gebraten
Entenbrust rosa gebraten

 

Nigiri formen

Bevor die Nigiris geformt werden können, müssen die anderen beiden Zutaten zubereitet werden: Sushireis und Teriyaki Sauce, beides ausführlich in eigenen Beiträgen erläutert. Idealerweise werden alle 3 Bestandteile parallel zubereitet, um Zeit zu sparen. Als nächstes wird eine kleine Menge Reis mit der rechten Hand vorgeformt und auf die Entenbrustscheibe gedrückt. Dann wird mit beiden Händen das Nigiri geformt, eine genaue Anleitung gibt es hier.

 

Anrichten

Vor dem Essen etwa einen halben Teelöffel Teriyaki Sauce auf das Nigiri geben. Fertig sind die kleinen Köstlichkeiten!

Nigiri mit Entenbrust und Teriyaki Sauce
Nigiri mit Entenbrust und Teriyaki Sauce

 

 

 

Zutaten für 6 Nigiri:

Benötigte Hilfsmittel

 

Das Rezept als Video:

 

Hast du schon mal Entenbrust mit Teriyaki Sauce gegessen? Warum nicht auch mal in Form eines Nigiri? Mögt ihr lieber innovative, neue und abwechslungsreiche Sushis oder die Klassiker wie Lachs Nigiri?

Kommentiert gerne unten!

 

Merken

Merken

Bitte teile Sushi-Liebhaber mit deinen Freunden:
Nigiri mit rosa Entenbrust und Teriyaki Sauce
Markiert in:        

Ein Gedanke zu „Nigiri mit rosa Entenbrust und Teriyaki Sauce

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sushi zu Hause selber machen: Rezepte, Anleitungen, Tipps & Tricks