Lust auf Sushi, aber mit Fleisch? Teriyaki Hähnchen mit Avocado!

Wenn du noch nie Inside-Out-Rolls selber gemacht hast, empfehle ich dir, zunächst diese ausführliche Anleitung zu lesen.

 

Füllung zubereiten

Für die Füllung melieren wir die Hähnchenbrust und braten sie dann auf mittlerer Hitze rundum goldbraun an. Danach den Herd ausstellen und in die noch warme Pfanne 1-2 EL Teriyaki Sauce geben und die Hähnchenbrust so glasieren.

Hähnchenbrust angebraten und mit Teriyaki Sauce glasiert
Hähnchenbrust angebraten und mit Teriyaki Sauce glasiert

Als weitern Bestandteil der Füllung ein kleines Stück Gurke in Streifen schneiden, das Kerngehäuse aber nicht mit verwenden.

 

Sushi rollen

Auf einem halben Nori-Algenblatt wird gekochter und gewürzter Sushireis verteilt und danach das Blatt umgedreht. Die glasierte Hähnchenbrust in passende Größe schneiden und zusammen mit der Gurke darauf verteilen.

Rolle mit Hähnchen und Gurke füllen
Rolle mit Hähnchen und Gurke füllen

Jetzt wird die Rolle mit Hilfe der Bambusmatte verschlossen.

Mit Avocado belegen

Im nächsten Schritt wird eine halbe Avocado mit einem scharfen Messer in etwa 1 mm feine Scheiben geschnitten. Dies sollte möglichst gleichmäßig und genau gemacht werden, dafür ruig Zeit lassen. Tipp: Nur mit der Messerspitze die Avocado schneiden, nicht mit der ganzen Klinge, sonst kleben die Scheiben am Messer fest!

Avocado in dünne Scheiben schneiden
Avocado in dünne Scheiben schneiden

Danach wird die Avocado vorsichtig auf die Länge der Sushirolle aufgefächert, die Endstücke dafür nicht verwenden. Die Avocado dann mithilfe eines großen Messers auf die Sushirolle legen, Klarsichtfolie darüber decken und mit einer Bambusmatte vorsichtig andrücken.

 Sushirolle legen und vorsichtig andrücken
Sushirolle legen und vorsichtig andrücken

 

Schneiden

Die Klarsichtfolie auf der Rolle belassen und mit einem scharfen Messer die Sushirolle in 8 gleichgroße Stücke schneiden. Tipp: Die Messerklinge zwischen den Schnitten säubern und befeuchten.

 

Anrichten

Die einzelnen Stücke werden auf einem Teller angerichtet und jeweils mit etwas Teriyaki Sauce beträufelt. Dazu etwas eingelegten Ingwer servieren.

 

Inside-Out Rolle mit Teriyaki Hähnchen und Avocado
Inside-Out Rolle mit Teriyaki Hähnchen und Avocado

 

Zutaten pro Rolle

Benötigte Hilfsmittel

  • Küchenbrett
  • Sehr scharfes Messer
  • Bambusmatte
  • Klarsichtfolie
  • Optional Gefrierbeutel (3 Liter)

 

Komplettes Rezept als Video:

 

Habt ihr schon einmal eine solche Rolle gegessen? Wie gefällt euch Sushi mit Fleisch bzw. Hähnchen?

Kommentiert gerne unten.

Merken

Merken

Bitte teile Sushi-Liebhaber mit deinen Freunden:
Inside-Out-Rolle mit Teriyaki Hähnchen und Avocado
Markiert in:        

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sushi zu Hause selber machen: Rezepte, Anleitungen, Tipps & Tricks