Roher Fisch schmeckt dir zu fad? Du brauchst mehr Pepp in deinem Sushi? Kein Problem, hier stelle ich dir die scharfen Thunfisch Temaki vor!

Solltests du noch nie Temaki gemacht haben, empfehle ich dir, zunächst diese ausführliche Anleitung zu lesen.

 

Füllung zubereiten

Für die Füllung benötigen wir 120 Gramm rohen Thunfisch, diesen schneiden wir in kleine Würfel. Anschließend wird er weiter klein gehackt, bis die gewünschte Größe erreicht ist, wie fein ist allerdings Geschmackssache. In meinem Fall mag ich die Stücke mit ca. 5 mm etwas größer als gewöhnlich.

Thunfisch fein geschnitten
Thunfisch fein geschnitten

 

Als nächstes bereiten wir die Sauce zu. Dazu benötigen wir 1 TL Mayonnaise, 1 TL Sesamöl, 1 TL gerösteten Sesam und Sriracha je nach Geschmack, in meinem Fall einen halben TL. Alles verrühren und anschließen mit dem geschnittenen Thunfisch gut durchrühren. Die Sauce ist geschmacksintensiv, deshalb wird auch nicht viel benötigt, ansonsten würden die Temaki auch zu matschig. Ich empfehle an dieser Stelle die Mischung zu probieren, dann kann noch nachgewürzt werden.

Sauce für die scharfen Thunfisch Temaki
Sauce für die scharfen Thunfisch Temaki

Temaki rollen

Auf einem halben Nori-Algenblatt wird gekochter und gewürzter Sushireis auf der linken Hälfte verteilt. Ein paar Gurkenspalten als knackige Komponente und darüber wird großzügig der scharfe Thunfisch verteilt. Wasabi nutze ich dafür nicht, die Sauce ist bereits würzig genug. Jetzt nur noch das Temaki einrollen und fertig.

 

Anrichten

Die vier Temaki habe ich schlicht auf einem Teller angerichtet. Man kann sie aber auch z.B. in Schnapsgläser stellen. Sojasauce reiche ich dazu keine, weil wir bereits Sauce am Thunfisch haben.

Scharfe Thunfisch Temaki angerichtet
Scharfe Thunfisch Temaki angerichtet

Zutaten für vier Temaki

  • 75 g (Trockengewicht) gewürzter und gekochter Sushireis
  • 2 Nori-Algenblätter
  • 1 TL Mayonnaise
  • 1 TL Sesamöl
  • 1 TL gerösteter Sesam
  • 1/2 TL Srirachasauce (oder nach Geschmack)

Benötigte Hilfsmittel

 

Das ganze Rezept als Video:

 

Scharfe Thunfisch Temaki sind sehr beliebt, habt ihr sie auch schon einmal gegessen? Welche Sauce kennt ihr oder benutzt ihr selbst? Habt ihr schon mal meine Variante nachgekocht?

Kommentiert gerne unten!

Merken

Merken

Bitte teile Sushi-Liebhaber mit deinen Freunden:
Scharfe Thunfisch Temaki
Markiert in:        

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sushi zu Hause selber machen: Rezepte, Anleitungen, Tipps & Tricks